FisioThearpie

Physiotherapie

Physiotherapie ist eine Methode, die zum Ziel hat, die Bewegungs- und Funktionsfähigkeit des Körpers zu erhalten bzw. wiederherzustellen. Das wichtigste Werkzeug in der Physiotherapie sind dabei die Hände. Die Anwendung verschiedener aktiver und/oder passiver Behandlungsformen kann Schmerzen beseitigen, gesunde physiologische Bewegungsabläufe wiederherstellen, unausgewogene Muskelkraftverhältnisse (Dysbalancen) ausgleichen und motorische Entwicklungen fördern. Unsere Physiotherapie gibt dem Patienten auch Hilfe zur nachhaltigen Selbsthilfe mit auf den Weg.

Wir entwickeln verschiedene ganz spezifisch auf ihre Bedürfnisse ausgerichtete physiotherapeutische Methoden laufend für sie weiter, so unter anderem eine spezifische, Golfphysiotherapie basierend auf jahrzehntelanger eigener Golferfahrung (mehrere Jahre Ladies Captain Golfclub Vulpera).

FisioSchmerzzentrum

LNB Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht

Das neue Verständnis von Schmerz

Bei der LNB Schmerztherapie handelt es sich um ein eigenständiges System zur Behandlung der meisten Schmerzzustände. Basis ist eine neue Schmerztheorie, die völlig andere Wirkebenen beschreibt, als die herkömmlichen Theorien. LNB ist eine hocheffektive und revolutionäre Schmerztherapie, der ein neues und erstmals positives Schmerzverständnis zugrunde liegt.

Schmerz entsteht durch muskulär-fasziale Fehlspannungen

Schmerz ist die Folge fehlprogrammierter Muskeln, also muskulär-faszialer Fehlspannungen. Mit der von Liebscher & Bracht gefundenen und patentierten SchmerzPunktPressur werden diese krankhaften Spannungen ausgeglichen und die falschen Programmierungen gelöscht.

Dazu werden bestimmte Schmerzpunkte, welche die Funktion biologischer Informationsschalter haben, gedrückt und damit entsprechend beeinflusst. Der Schmerz wird sozusagen ursächlich “weggedrückt”!

Beseitigt man mit unserer Therapie diese Fehlbelastungen, dann verschwinden auch die Schmerzen - und zwar ursächlich, ohne Medikamente oder Operationen - auf vollkommen natürliche Weise und verblüffend schnell.

Dies gelingt – zur Freude und Hoffnung tausender Schmerzpatienten – auch dann, wenn konkrete Schädigungen bereits vorliegen, die manuell oder mittels bildgebender Verfahren diagnostiziert wurden.

Bandscheibenvorfälle, Arthrose, Verkalkungen, andere Gelenk- oder Wirbelsäulenschäden wie Spinalkanalstenose haben fast nie etwas mit den Schmerzen zu tun, ebenso wenig wie Nervenreizungen oder Entzündungen. Fibromyalgie, Migräne, Weichteilrheumatismus und chronische Schmerzen sind mittels der LNB Schmerztherapie gut behandelbar.

LNB steht für ein Neues Schmerzverständnis, welches besagt, dass Schmerz vor allem dann entsteht, wenn der Körper uns vor drohenden körperlichen Schädigungen warnen und schützen will.

Mit dem Neuen Schmerzverständnis wird Schmerz als die Sprache des Körpers verständlich. Es wird bio-logisch nachvollziehbar warum Schmerzen fast immer AlarmSchmerzen sind.

So wird klar, dass wir dem Körper „nur“ jene muskulären Veränderungen „anbieten” müssen, die er benötigt, um nicht mehr länger warnen zu müssen.

Aus dieser Neuen Perspektive werden körperliche Schädigungen als Symptome erkannt, die entstanden sind, weil der Betroffene nicht früh genug auf die Sprache und die Signale des Körpers - auf den AlarmSchmerz - gehört hat.

Schädigungen, die man gefunden hat, müssen nicht zwangsläufig beseitig werden, denn sie haben meist gar nichts mit dem eigentlichen Schmerzgeschehen zu tun. Beseitigt werden muss nur das muskulär-fasziale Ungleichgewicht. Dadurch ist der Schmerz meist völlig beseitigt oder stark reduziert. Falls die entstandenen Schädigungen noch nicht zu weit fortgeschritten sind, kann der Körper sie dann wieder reparieren.

Dieses Neue Schmerzverständnis legt dar, warum der Körper Schmerzen als Selbstschutz in genetisch programmierter Absicht erzeugt. Es macht zudem bewusst, dass der Betroffene seine Schmerzen selbst herbeigeführt hat – selbstredend ohne es zu wissen.

Dadurch bekommen Schmerzbetroffene ihre Handlungsfähigkeit wieder zurück. Es wird ihnen erklärt, was sie tun müssen, um ihren Schmerzen vorzubeugen.

Schmerz ist somit kein Schicksal, welches zu ertragen ist, sondern einfach ein Alarmsignal, welches gehört werden will. Schmerz kann „geheilt“ werden – selbst chronischer Schmerz.

LNB, die Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht, hat dazu ein revolutionäres System der Schmerzbeseitigung und Nachsorge geschaffen.

 

Möchten Sie mehr erfahren? Gerne beraten wir Sie.

FisioWINTECARE

WINTECARE Center Engadin

fisiomedica ist im internationalen WINTECARE Netzwerk das WINTECARE Center Engadin.


Die WINTECARE Technologie kommt aus dem Spitzensport und kombiniert neuste Technologie mit modernsten therapeutischen Behandlungs- und Trainingsmethoden und medizinischer Expertise für optimale Behandlungs- und Trainingserfolge.

Menschen, die Therapeutin, der Therapeut machen den Unterschied. Für eine effektive ganzheitliche Behandlung brauchen beide die richtige Expertise und die richtigen Instrumente. Unsere langjährige und umfassende Therapieerfahrung verbinden wir mit den WINTECARE Technologien und dem internationalen Therapie-Know-How des WINTECARE Netzwerkes für unsere Patienten zu einem optimalen Ganzen.

Die WINTECARE Technologie in Kombination mit den integrierten anspruchsvollen manuellen Therapiethechniken und Produkten mit funktionalen Inhaltsstoffen erzielen eine dreifache Wirkung im Gewebe. Schnellere Regeneration, höhere fibrinolytische Aktivierung und Steigerung des körpereigenen Entzündungsmanagements. Diese Kombination führt zu einer ausserordentlichen Steigerung der Effektivität und einem effizienteren, schnelleren und nachhaltigerem Behandlungs- und Trainingsergebnisses.

Die Wirkungsweise der WINTECARE Technologie basiert auf einem elektromagnetischen Mikrozirkulations-Stimulator zur selektiven Stimulation des Tiefengewebes mittels eines elektromagnetischen Signals.

Dabei arbeitet die WINTECARE Technologie nach dem Kondensatorenprinzip und punktgenauer Thermotherapie. Durch das Kondensatorenprinzip wird eine Wechselwirkung in den Zellstrukturen erreicht. Die daraus entstehende Spannung aktiviert Ionen in den Gewebezellen und beeinflusst die Durchgängigkeit der Zellmembrane. Die Zellen werden so regeneriert. Der gesteigerte Zellstoffwechsel erhöht die Nachfrage nach Sauerstoff und Nährstoffen und bringt den natürlichen Spannungszustand der Zellen wieder ins Gleichgewicht. Temperatursteigerung und Mikrozirkulation aktivieren die Selbstheilungskräfte der Zellen und ermöglichen so akute Entzündungen und Schmerzen zu therapieren.

Die Anwendungsgebiete sind umfassend und die individuellen Anpassungsmöglichkeiten auf den einzelnen Patienten durch Variation der Stimulations-Intensität, der Lokalisierung spezifischer Körperregionen und Temperaturveränderung sind enorm. Rehabilitation komplexer und chronischer Erkrankungen, akuter Verletzungen oder Schmerzzustände, Regeneration und Prävention bei Überbelastung und sportlich hoch beanspruchter Muskulatur und weiterer Strukturen.

WINTECARE hat kürzlich u.a. seine Partnerschaft mit dem Spitzenskiteam Gut kommuniziert.

FisioMassage

Medizinische Massage auf physiotherapeutischer Basis

Die Massage dient zur mechanischen Beeinflussung von Haut, Bindegewebe und Muskulatur durch Dehnungs-, Zug- und Druckreiz. Die Wirkung der Massage erstreckt sich von der behandelten Stelle des Körpers über den gesamten Organismus und schliesst auch die Psyche mit ein. Unsere Massagen basieren auf physiotherapeutischen Erkenntnissen und verbinden Professionalität mit Empathie.

FisioKine

 

Was ist FisioKine?

FisioKine ist eine ganzheitliche Therapiemethode basierend auf östlichen und westlichen Heilpraktiken, verbunden mit einem psychologischen Ansatz.

In einer kinesiologischen Sitzung geht es darum, psychische, körperliche oder geistige Blockaden aufzulösen und das innere Gleichgewicht wiederzufinden.

Die Kinesiologie hat ihren Ursprung in der Vernetzung aller bewussten und unbewussten, körperlichen und mentalen Vorgänge. Dadurch lernt der Körper sein gesamtes Potential, seine psychischen, physischen und energetischen Stärken wieder zu nutzen.

Durch die individuell abgestimmte Kombination von Methoden wie, Lösungsorientierter psychologischer Gesprächsführung, gezielter Ursachenforschung mit Hilfe des Muskeltests, Aktivierung des Meridiansystems, 5-Elementenlehre, Farb-Balance-Technik u.v.m., stellen sich bereits nach wenigen Sitzungen die ersten Erfolge ein.

Kinesiologie unterstützt die Beseitigung vielerlei Symptome, u.a.:

  • Probleme bei sportlichen Aktivitäten

  • Störungen im Bewegungsapparat

  • Erschöpfungszustände

  • Motivationsmangel

  • Kopfschmerzen/Migräne

  • Schleudertrauma

  • Unfall-Reset

  • Verdauungsbeschwerden/Ernährung

  • Atemwegsprobleme

  • Allergien & Unverträglichkeiten

  • Menstruationsbeschwerden

  • Wechseljahrbeschwerden

  • Sensibilitätsstörungen

  • Prüfungsangst/Lernschwäche

  • Kreislaufbeschwerden

  • Geschwächtes Immunsystem

  • Gleichgewichtsprobleme

  • Psychische Belastungen und Ängste

  • Sucht

  • Schlafstörungen

  • Beziehungsprobleme aller Art

FisioMove

Medizinische Bewegungstherapie

Bewegung begleitet unser ganzes Leben und hält uns gesund und fit bis ins hohe Alter. Wir haben für sie eine ganze Palette von Bewegungstherapien bereit, die auf neusten medizinischen Erkenntnissen basieren und Freude machen. Ob individuell oder in der Gruppe, sie werden immer durch eine medizinisch ausgebildete Therapeutin begleitet und unterstützt.

  • FisioGym
  • Fisio MMT
    Die medizinische Trainingstherapie ist eine aktive Therapieform zum Aufbau und zur Funktionsverbesserung der Muskulatur unter medizinischer Begleitung. Sie wird sowohl zur Prävention als auch zur Behandlung von Verletzungen und Krankheiten eingesetzt. Es werden dabei nicht einzelne Muskeln, sondern Muskelgruppen bzw. Bewegungsabläufe gezielt trainiert. Dazu stehen modernste hochprofessionelle Trainingsgeräte zur Verfügung. Unsere medizinische Trainingstherapie bringt Bewegung, Ausdauer und Kraft in Einklang.
  • FisiomedPilates
  • FisioFit
  • FisioTraining
  • FisioNordic
    Nordic Walking ist eine gelenkschonende Low-Impact-Bewegungstherapieform. Körperhaltung, Fitness, Herz-Kreislauf-System, Fettverbrennungssystem und der ganze Muskel- und Strukturapparat werden auf sanfte Weise verbessert. Die Engadiner Natur tut dabei auch der Seele gut. Unsere Therapeutinnen und Therapeuten instruieren und begleiten sie dabei physiotherapeutisch individuell oder in Gruppen.
  • FisioFayo
    Wir verbinden physiotherapeutische Behandlungsmethoden mit Yogaelementen, die gezielt auf die Faszien, das Bindegewebe wirken. Sanfte Dehnungen und fliessende Bewegungen stehen dabei im Mittelpunkt. Nicht bewegte und gedehnte Faszien neigen zu Verklebungen und Verdickungen und sind darum bei vielen (chronischen) Schmerzzuständen der Schmerzgenerator. Durch gezielte Therapie werden die Faszien stärker mit Nährstoffen und Flüssigkeiten versorgt, Verklebungen werden gelöst und die Faszien regeneriert. Das Bindegewebe wird wieder flexibel, beweglich und schlank.
  • FisioPersonalTrainer
    Wir motivieren und begleiten sie medizinisch ganz individuell mit der für sie optimalen Bewegungstherapie. Sei dies auf dem Weg zurück aus der Rehabilitation, um ihre körperliche Gesundheit und Fitness zu erhalten oder zu steigern oder sie auf dem Weg zu einem sportlichen Ziel zu unterstützen.

Fisio&More

Spezielle Therapiemethoden

Wir haben für Sie spezielle Therapiemethoden zusammengestellt, die wir laufend weiterentwickeln, so unter anderem spezielle Energieausgleichsbehandlungen, Kopfschmerzen/Migränebehandlung, Fussreflexzonentherapie, Triggerpunktbehandlung oder Kinesio-Taping.

  • FisioEnergy – Energieausgleichbehandlung
  • FisioTension – Kopfschmerzen-/Migränebehandlung
    Wir lösen ihre Spannungen und Energieblockaden durch eine spezifisch entwickelte therapeutische Kombination von physiotherapeutischer Manualtherapie, Akupressur, Schmerztherapie und medizinischer Massagen.
  • FisioReflex – Fussreflexzonenbehandlung
  • FisioTrigger – Triggerpunktbehandlung
  • FisioTaping – Kinesio Taping
  • FisioDrain – Manuelle Lymphdrainage
    Die Manuelle Lymphdrainage ist eine physikalische Therapie mit breit gefächertem Anwendungsgebiet. Sie eignet sich vor allem zur Behandlung lymphostatischer Ödeme, die sich durch ungenügende Transportfähigkeit der Lymphgefässe kennzeichnen. Indikationen sind:
    - sämtliche orthopädischen und traumatologischen Erkrankungen, die mit einer Schwellung einhergehen wie Verrenkungen Zerrungen, Vertauchungen, Muskelfaserrisse etc.
    - Verbrennungen, Schleudertraum, Migräne und ähnliche Krankheitsbilder
    - Schmerzbekämpfung vor und nach Operationen wie z.B. Knie und Hüftoperationen
    - Therapie nac Tumorbehandlungen bzw. Lümphknotenentfernungen
  • FisioRepuls – Repuls Tiefenstrahler

 

Weitere Wohlfühlangebote

  • FisioFeet – Kosmetische Fusspflege powered by Martina Fontana
  • FisioShop
    Schauen sie dich bei uns vorbei. Wir haben tolle, ihre Gesundheit unterstützende Angebote.